16.01.13 08:42 Uhr
 2.957
 

Frau ersteigert im Internet Notebook - und erhält eine Kiste mit Äpfeln

Einen skurrilen Reinfall erlebte jetzt eine Frau aus Salzgitter. Die hatte beim Online-Auktionshaus eBay noch vor Weihnachten ein Notebook ersteigert.

Anfang der Woche kam dieses nun endlich, doch die Vorfreude wich schnell dem Entsetzen: Denn statt eines Notebooks hatte man ihr eine Kiste Äpfel für ihre 230 Euro geschickt.

Erwähnenswert ist weiterhin, dass die Dame kein Apple-Notebook ersteigert hatte.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Internet, Notebook, Kiste
Quelle: computer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 08:45 Uhr von bpd_oliver
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist an einem Betrug skurril?
Kommentar ansehen
16.01.2013 08:48 Uhr von Danymator
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
War bestimmt doch eins von Apple ;)

[ nachträglich editiert von Danymator ]
Kommentar ansehen
16.01.2013 09:48 Uhr von killerkalle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht war das Notebook ja unter den Äpfeln !?
Kommentar ansehen
16.01.2013 09:55 Uhr von Jlaebbischer
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Jauche, bei 99% aller ebay-Auktionen muss man per Vorauskasse bezahlen. Selbst wenn man per Paypqal zahlt, ist es eine Voruszahlung, auch wenn die theoretisch sicherer ist, als Überweisung.
Kommentar ansehen
16.01.2013 10:08 Uhr von xjv8
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Bei solchen Fällen hilft nur PAYPAL. Ich habe selbst ein neuwertiges Netbook ersteigert, bekommen habe ich eine alte, abgelutschte Kiste, 14 Tage später hatte ich mein Geld wieder.

[ nachträglich editiert von xjv8 ]
Kommentar ansehen
16.01.2013 10:27 Uhr von CrazyCatD
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat der Verkäufer die Frau aber richtig veräppelt ;-)
Kommentar ansehen
16.01.2013 11:00 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das japanische Äpfel sind, war das noch ein Schnäppchen:

http://www.spiegel.de/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?