16.01.13 07:17 Uhr
 1.095
 

München: Dieser Badegast ist wohl sprichwörtlich"eiskalt"

Einem Leser der "BILD" gelang jetzt in München ein skurriler Schnappschuss.

Darauf zu sehen ist ein Mann, der bei klirrender Kälte und gerade mal fünf Grad Wassertemperatur seelenruhig in der Isar seine Runden dreht.

"Dass jemand um diese Jahreszeit in die Isar springt, habe ich zum ersten Mal gesehen", so der verdutzte Fotograf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Winter, Schwimmer, Isar
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 08:20 Uhr von Leimy
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
schonmal was von eisbaden gehört? da wird sogar eine eisdecke aufgetrennt, um in den löchern baden zu können. da ist doch so ein badegast nichts neues.
Kommentar ansehen
16.01.2013 10:32 Uhr von kultus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eisbaden nicht doch nicht schlimmes :-)
Kommentar ansehen
16.01.2013 11:00 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
einen Typen der eine Handykamera bedienen kann als Fotograf zu bezeichnen na ja...
Kommentar ansehen
16.01.2013 21:22 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Einem Leser der Bild....."
Wenn ich das schon lees........kotz

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?