15.01.13 20:45 Uhr
 294
 

Essen: Gruppe von Jugendlichen rauben Mann das iPhone

Am gestrigen Montag wurde ein 18-Jähriger von mehreren Personen aufgefordert, sein iPhone zu übergeben.

Als er der Aufforderung nicht nachkam, zog einer der Jugendlichen ein Butterflymesser. Mit der Beute suchten sie das Weite.

Auch einer 20-jährigen Frau wurde in Essen das iPhone gestohlen. Hier war der Täter ein Mann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, iPhone, Essen, Messer
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 20:45 Uhr von Crawlerbot
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Zwei der mutmaßlichen Räuber werden als 17-18-jährige und schlanke Südländer beschrieben. Einer von ihnen war dünn, über 1,85 Meter groß.
Kommentar ansehen
15.01.2013 22:15 Uhr von Exilant33
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
IPhone und "Südländer"?!! Ich dachte die können sich sowas leisten?! Aber es natürlich Billiger einen Halbtot zu prügeln oder mit dem Leben zu drohen, und Ihm es dann zu klauen!
Vorsicht, könnte Spuren von Sarkasmus enthalten!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?