15.01.13 17:25 Uhr
 715
 

Marathon-OP an Neunjährigem nach Skiunfall ohne Erfolg (update)

Wie ShortNews bereits berichtete, fuhr ein Neunjähriger am Sonntag auf seinen Skiern gegen einen Baum. Bei dem Aufprall war der Unterschenkel am rechten Fuß des Jungen abgetrennt worden.

Bei der danach erfolgten neunstündigen Operation, wobei die Ärzte den Unterschenkel wieder angenäht hatten, war noch Hoffnung, dass dies zum Erfolg des wieder Zusammenwachsens führen könne.

Nun mussten die Mediziner den Kampf um die Erhaltung des Unterschenkels aufgeben. Die Gefäße waren durch die Verletzung und die Kälte so beschädigt, dass die Durchblutung nicht gewährleistet sein wird. Die Abnahme der Gliedmaßen unterhalb des Knies war somit unabdingbar.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erfolg, OP, Marathon, Skiunfall
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 17:39 Uhr von Didatus
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ach Scheiße. Tut mir Leid für den Kleinen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?