15.01.13 17:07 Uhr
 234
 

Schauspieler Ryan Gosling wäre fast Mitglied der "Backstreet Boys" geworden

Es wäre eine echte Supergroup geworden: Hollywoodstar Ryan Gosling ("Drive") hatte in den 90er Jahren das Angebot, bei der später ungemein berühmten Boygroup "Backstreet Boys" einzusteigen. Doch der Schauspieler lehnte ab.

Er habe am Erfolg der Band gezweifelt, so "Backstreet Boys"-Sänger A.J. McLean im Interview. Als später der große Durchbruch kam, habe Gosling seine Meinung plötzlich geändert.

Für eine Mitgliedschaft bei den "Backstreet Boys" war es dann allerdings zu spät. Mittlerweile kann sich McLean aber vorstellen, den Schauspieler als sechstes Mitglied in die Band aufzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Mitglied, Backstreet Boys, Ryan Gosling
Quelle: www.prosieben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?