15.01.13 16:51 Uhr
 89
 

Hückeswagen: Videothek überfallen

Am gestrigen Montagabend wurde eine Videothek in der Peterstraße in Hückeswagen überfallen.

Der Täter bedrohte den 44-jährigen Mitarbeiter mit einem Teppichmesser und forderte die Herausgabe des Geldes. Der schätzungsweise 25 Jahre alte Täter konnte aufgrund seiner Maskierung nach der Tat unerkannt entkommen.

Die Polizei sucht nun nach dem Räuber und hofft auf Zeugenaussagen, da die bisherigen Ermittlungen ohne Erfolg verliefen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Videothek, Hückeswagen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Loveparade-Katastrophe kommt nun doch vor Gericht
Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid