15.01.13 16:56 Uhr
 244
 

Wolfstein: Zwei Autos stoßen mit den Außenspiegeln zusammen

Am gestrigen Montagabend ereignete sich auf der L 384 zwischen Wolfstein und Hefersweiler (Rheinland-Pfalz) ein Verkehrsunfall.

Zwei Autos kollidierten dabei mit den Außenspiegeln. Bei einem der beteiligten Fahrzeuge wurde neben dem Außenspiegel auch die Seitenscheibe auf der Fahrerseite beschädigt.

Das Fahrer des anderen Fahrzeugs flüchtete, ohne dass er sich um den Schaden kümmerte. Bei diesem Fahrzeug soll es sich um einen hellen Renault-Kleinbus handeln.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Fahrer, Flucht, Pkw
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 17:03 Uhr von Didatus
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ernsthaft? DAS soll hier als News durchgehen? Wie viele Aussenspiegel werden jeden Tag wohl in Deutschland abgefahren? Soll jetzt für jeden abgefahrenen Aussenspiegel hier eine News erscheinen? Ich habe auch gehört in Köln Kalk wurde eine Autoantenne abgebrochen. Und in Berlin Kreuzberg wurde ein Mercedesstern abgebrochen. Schnell, eine News dazu .. warum gibt es denn keine News dazu?
Kommentar ansehen
15.01.2013 17:05 Uhr von GixGax
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2013 17:25 Uhr von kamikaze74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Krasser Unfall, wundert mich das dabei keine Menschen zu Schaden kamen, aber fast noch wichtiger ist die Frage: Wie geht es den beiden Spiegeln jetzt? Werden sie durchkommen?

[ nachträglich editiert von kamikaze74 ]
Kommentar ansehen
15.01.2013 17:35 Uhr von CommanderRitchie
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Okay... da hat "GixGax" voll daneben gelegen...
Aber mal ehrlich leute - geht mal in euch... wenn über irgendeine/en dritt - oder viertklassigen XYZ Pseudo-Promi eine News geschrieben wird, weil die zehnte Brustvergrößerung - oder Penisverlängerung ansteht... dann ist das zwar auch höchst unintressant... wird aber tausendfach angeklickt !!!
Also... habt Erbarmen mit "GixGax.
Kommentar ansehen
15.01.2013 18:00 Uhr von Photronics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2013 18:31 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und, konnte das CSI Wolfstein schon einen Täter ermitteln? Oder handelt es sich um rechten Terror, und ein NSU-Nachfolger fährt an der L384 die Außenspiegel der Autos unserer südländischen Mitbürger ab? *g*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?