15.01.13 17:19 Uhr
 7.086
 

Bayern: Mann vergewaltigt Frau im Strip-Club

Eine Stripperin wurde jetzt bei einen privaten Tanz in einem Séparée von einem Mann vergewaltigt.

Der 21-jährige Gast hatte eine 28-jährige Tänzerin zuvor für einen privaten Tanz gebucht. In dem dafür vorgesehenen Raum angekommen, fing er an die Stripperin zu schlagen und verging sich dann sexuell an ihr.

Zum Glück hörten weitere Mitarbeiter des Clubs die Frau schreien und riefen die Polizei. Der Mann wurde daraufhin festgenommen. Die Frau musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bayern, Vergewaltigung, Strip
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 18:01 Uhr von Suffkopp
 
+49 | -5
 
ANZEIGEN
21 Jahre und nix inner Birne.
Kommentar ansehen
15.01.2013 18:25 Uhr von MurrayXVII
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
Da muss ich dir mal zustimmen Suffkopp...Wer seinen Trieb nicht unter kontrolle hat sollte in jedem Fall der Öffentlichkeit erspart bleiben: Lebenslang wegsperren bitte

Es wäre vielleicht sicherer zwischen den Stripperinnen und ihren Kunden eine Scheibe anzubringen um derartige Übergriffe von triebgesteuerten Primitivlingen zu verhindern.
Kommentar ansehen
15.01.2013 19:01 Uhr von Lornsen
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
sone gute Stunde Strip-Clup??! da staut sich schon was auf.
dieser Jüngling muß halt noch ein bisschen an sich arbeiten.
Kommentar ansehen
15.01.2013 19:05 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
@roccolo - wo steht das? Oder entspringt das wieder nur Deiner "kranken" Phantasie?
Kommentar ansehen
15.01.2013 19:58 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Typ hat wohl noch Glück gehabt, dass die Mitarbeiter die Sache nicht selbst in die hand genommen haben.
Kommentar ansehen
15.01.2013 20:14 Uhr von D_C
 
+13 | -16
 
ANZEIGEN
@roccolo

Ja nee, is klar.
Deutsche vergewaltigen natürlich nicht. Genausowenig wie sie andere zum Spaß tot prügeln oder aus einer "Notlage" heraus Banken oder alte Leute überfallen. Die selbsternannte Herrenrasse macht sowas natürlich nicht, da sie über dem ganzen stehen.

Ziemlich verblendet diese, vor braunem Gedankengut nur so strotzende, Grütze......
Kommentar ansehen
15.01.2013 20:24 Uhr von TheRoadrunner
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@ roccolo
Wenn du auch nur einen Funken Verstand hättest und dich für die Thematik ernsthaft interessieren würdest, wüsstest du, dass Ausländer zwar in vielen Verbrechenskategorien überdurchschnittlich stark repräsentiert sind, dass je über 70% der Taten aber von Deutschen verübt werden.
http://de.wikipedia.org/...
Dass die Tat im bayrischen Voralpenland verübt wurde, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um einen ausländischen Täter oder auch nur einen ausländischer Abstammung handelt, nun wirklich nicht.
Kommentar ansehen
15.01.2013 20:30 Uhr von neminem
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wow Annalina, und dabei machst du nicht einen Tippfehler, Respekt!
Kommentar ansehen
15.01.2013 22:49 Uhr von mort76
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
D_C,
jetzt laß ihm doch seine Illusionen...wenn solche Leute nicht täglich einen Post schreiben, in dem zwingend das Wort "Kulturbereicherer" vorkommen muß, explodiert denen der Kopf...

Wenn er sich auf etwas anderes stützen würde als auf aufgeschnappte Parolen, wüßte er, daß der Ausländeranteil in Deutschland 8,8% beträgt, und der Prozentsatz der Ausländerkriminalität beträgt: 8,8%.
Also, mit anderen Worten: die Ausländer sind exakt genauso kriminell wie die Deutschen.

Aber mein Gott- wer erwartet von den Kameraden schon ein Verständnis für Statistik...
Kommentar ansehen
16.01.2013 00:20 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ roccolo

also ich bin ja auch der meinung, das es ein problem in deutschland gibt, aber bei deinem kommentar mußte ich mich echt abwenden vom bildschirm..
wirklich geschmacklos von dir.
und das sagt dir einer, der was gegen kriminelle ausländer hat, nicht gegen die, die sich gut benehmen und in der gesellschaft gut integriert sind.

@ news

ich bin irgendwie hin und her gerissen, zwischen: sowas kann man einfach nicht machen und: berufsrisiko.
ich meine das nicht abwertend, jedoch bringt dieser job nunmal das risiko mit sich.
viele männer verstehen nicht, das ein strip club zu 95 % kein puff ist!
die frauen dort wollen nicht angefasst werden, sonst wären se gleich im puff arbeiten gegangen.
aber dieses stundenlange, nackte, rumgetanze.. haut irgendwann jeden kerl um und er wird scharf.
die, die sich unter (mehr oder weniger) kontrolle haben, gehen aufs klo, ins auto, in nen puff oder fahren zur frau nach hause... dummerweise gibts da aber auch die andere fraktion, die es sofort an ort und stelle erledigt haben möchte.
und dies meist unreife menschen in den frühen 20ern.

ja, ist natürlich schlecht für die frau, und ich hoffe das sie wieder auf die beine kommt, jedoch hält sich mein mitleid, aufgrund des jobs nunmal in grenzen.
ich hab ja auch kein mitleid mit nem metzger, wenn der mal von ner halbtoten kuh getreten wird.
dummer vergleich, aber dies ist auch ein berufsrisiko.

was ich aber jetzt nicht aus der news entnehmen konnte ist:
wurde sie jetzt vollständig vergewaltigt oder konnte die olizei bzw. die angestellten rechtzeitig einschreiten?


@ Faceried
@ roccolo

ich habe eure beiträge gemeldet, tobt euch bitte in nem rassistenforum rum, denn ihr seit beide gleich.

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
16.01.2013 01:41 Uhr von ghostinside
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Unglaublich, dass SN noch immer nicht die Kommentare gesperrt hat.
Kommentar ansehen
16.01.2013 10:20 Uhr von pattayafreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76,
"Traue keiner Statistik, welche Du nicht selbst gefälscht hast"

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?