15.01.13 12:58 Uhr
 265
 

Dell plant offenbar Rückzug von der Börse und Verkauf des Unternehmens

Gerüchten zufolge plant der US-Computerhersteller Dell den Rückzug von der Börse und den Verkauf an Finanzinvestoren. Demnach seien bereits Verkaufsgespräche im Gange.

Der Aktienkurs von Dell sprang nach dem Bekanntwerden der Informationen rund 13 Prozent in die Höhe.

Die Verkäufe von Dell gehen aufgrund der aktuellen Marktsituation zurück. Tablets drängen auf den Markt und Computer-Verkäufe brechen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creatio
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Börse, Dell, Rückzug
Quelle: www.fipoblog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?