15.01.13 12:19 Uhr
 101
 

Air Berlin verschärft striktes Sparprogramm: 900 Jobs fallen weg

Die Fluglinie Air Berlin hält an ihrem strikten Sparprogramm fest und kündigte einen massiven Stellenabbau an.

900 Stellen streicht die Airline, das ist jeder zehnte Job. Auch die Flotte der Fluggesellschaft soll auf 142 Maschinen reduziert werden.

2013 will man so etwa 400 Millionen Euro einsparen und wieder schwarze Zahlen schreiben.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stellenabbau, Fluggesellschaft, Air Berlin, Sparprogramm, Jobs
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Verkaufserlös für Air Berlin kann von Staatsbank (KfW) gepfändet werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Verkaufserlös für Air Berlin kann von Staatsbank (KfW) gepfändet werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?