15.01.13 11:30 Uhr
 443
 

USA: Appartement des John-F.-Kennedy-Attentäters wurde von Bulldozern zerstört

Das Appartement des John-F.-Kennedy-Attentäters in Dallas wurde nun von Bulldozern eingeebnet.

Lee Harvey Oswald lebte dort einige Monate vor dem Attentat und die Wohnung wurde eine Attraktion für Touristen.

Um die Ermordung des Ex-Präsidenten Kennedy ranken sich bis heute Verschwörungen und Gerüchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mörder, Abriss, John F. Kennedy, Bulldozer, Lee Harvey Oswald
Quelle: www.usatoday.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 13:25 Uhr von FallofIdeals
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
todo:

Spuren verschwischen [check]

[ nachträglich editiert von FallofIdeals ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?