15.01.13 11:21 Uhr
 390
 

Dolly Buster bestreitet Botox-Behandlung: "Frisur lässt mich jünger wirken"

Der ehemalige Porno-Star Dolly Buster zeigte sich öffentlich äußerst faltenfrei und eine Botox-Behandlung scheint offensichtlich.

Doch die 43-Jährige bestreitet jeglichen operativen Eingriff und sagt: "Das liegt an der Frisur, die lässt mich jünger wirken und verändert das Gesicht."

Doch auch die Wangen von Buster sind offenbar aufgepolstert und alles wirkt recht straffgezogen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Behandlung, Schönheitsoperation, Frisur, Botox, Dolly Buster
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 11:22 Uhr von stoske
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Welches Bild ist denn vor dem Unfall? Das Rechte oder das Linke? Irgendwie schwer zu entscheiden :)

[ nachträglich editiert von stoske ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?