15.01.13 11:21 Uhr
 371
 

Dolly Buster bestreitet Botox-Behandlung: "Frisur lässt mich jünger wirken"

Der ehemalige Porno-Star Dolly Buster zeigte sich öffentlich äußerst faltenfrei und eine Botox-Behandlung scheint offensichtlich.

Doch die 43-Jährige bestreitet jeglichen operativen Eingriff und sagt: "Das liegt an der Frisur, die lässt mich jünger wirken und verändert das Gesicht."

Doch auch die Wangen von Buster sind offenbar aufgepolstert und alles wirkt recht straffgezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Behandlung, Schönheitsoperation, Frisur, Botox, Dolly Buster
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 11:22 Uhr von stoske
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Welches Bild ist denn vor dem Unfall? Das Rechte oder das Linke? Irgendwie schwer zu entscheiden :)

[ nachträglich editiert von stoske ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?