15.01.13 10:59 Uhr
 118
 

Mali-Konflikt: UN-Sicherheitsrat gibt Frankreich Rückendeckung

Die UNO hat bestätigt, dass Frankreich im Mali-Konflikt nach internationalem Recht handelt und gab so die notwendige Rückendeckung.

Aktuell sind rund 750 französische Soldaten in Mali, diese Zahl soll jedoch in Kürze auf etwa 2.500 angehoben werden.

Seit Freitag sind französische Soldaten in Mali im Einsatz. Die Franzosen gehen vor allem mit Luftangriffen gegen die Islamisten vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creatio
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, UN, Konflikt, Mali, Sicherheitsrat, Rückendeckung
Quelle: www.fipoblog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: In Hungerstreik getretener italienischer Journalist wird freigelassen
Frankreich: Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron heiratete seine Lehrerin
Laut Insider: Angela Merkel musste Donald Trump mehrfach die EU erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 11:21 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Heisst die UNO nicht schon lange UN?
Kommentar ansehen
15.01.2013 11:43 Uhr von creatio