15.01.13 06:29 Uhr
 71
 

Crowdtrack: Partnerschaft zwischen "Ericsson" und Künstler "Avicii"

Der schwedische Künstler "Avicii" hat zusammen mit der Firma "Ericson" ein Projekt namens "Avicii x You" ins Leben gerufen, bei der Künstler eigene Melodien, Gesänge, Rhythmen oder eigens erstellte Soundkomponenten einschicken können.

Diese werden dann vom Künstler "Avicii" in einem "Crowdtrack" vereint und am 26. Februar im Internet durch Universal Music veröffentlicht. Die Einnahmen aus dem Projekt kommen der Stiftung "House for Hunger" zu gute, welche von "Avicii" ins Leben gerufen wurde.

Der Schwede ist laut dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" nicht nur einer der einflussreichsten Zwanzigjährigen, sondern auch einer der bestbezahltesten DJs auf der Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Künstler, Schwede, Partnerschaft, Ericsson
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?