15.01.13 06:20 Uhr
 443
 

London: Musik-Einzelhandelskette "HMV" ist pleite

Das Unternehmen HMV, welches einer der größten Musik-Einzelhandelsketten in Großbritannien ist, musste jetzt Insolvenz anmelden, da die Verhandlungen mit einem Zulieferer im letzten Moment scheiterten. Als Verwalter wird die Firma "Deloitte" agieren.

Das Unternehmen, welches seit 90 Jahren existiert und 4.000 Mitarbeiter besitzt, geriet in Schwierigkeiten, weil der erwartete Umsatzschub aus dem Weihnachtsgeschäft ausblieb. Damit fällt ein weiteres Unternehmen der Wirtschaftskrise in Großbritannien zum Opfer.

Zuletzt hatte das Unternehmen schwer mit der Konkurrenz aus dem Internet zu kämpfen. Zudem blieb die erhoffte Finanzspritze von 360 Millionen Euro aus, da Zulieferer, zu denen unter anderem Universal Music, EMI, Disney und Warner Brothers gehören, ihre Zustimmung versagten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Musik, London, Pleite, Insolvenz
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2013 12:01 Uhr von Shiftleader
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleich liegt es auch daran, daß überall die Preise für CD´s, DVDs, etc. viel zu hoch sind.
Nicht nur in Deutschland wird Mist poduziert und sind dann u.U. Ladenhüter.

Leider sind vorrangig Girls, die solchen Mist kaufen.

Ach, die Boys sind ja so süß!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?