15.01.13 06:03 Uhr
 668
 

Atemberaubendes Gewitterblitz-Paar: "The Prints" in Berlin zeigt Trickaufnahmen

Seit dem 12. Januar ist im Campagne Première in Berlin die Ausstellung "The Prints" des Künstlers Christoph Girardet zu sehen.

Girardet zeichnet sich dadurch aus, dass er Filmszenen stoppt, die Fotos auseinander nimmt und wieder andersartig zusammensetzt. Somit entsteht am Ende eine andere Aussage, als auf den ursprünglichen Fotos.

So sieht man beispielsweise auf dem Foto "Seven Strokes" ein fast identisches und atemberaubendes Gewitterblitz-Paar. Eigentlich stammen die Blitze aus sieben verschiedenen Filmen, weshalb es Trickaufnahmen sind. Die Ausstellung läuft noch bis zum 23. Februar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Paar, Gewitter
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN