14.01.13 19:25 Uhr
 590
 

Glücksspirale: Gewinner lässt Sofortrente über 7.500 Euro verfallen

Am vergangenen Wochenende ist die Frist für einen Gewinner bei der Glücksspirale abgelaufen.

Der Tipper hatte im Oktober 2012 einen Lottoschein für 10,10 Euro in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) abgegeben.

Dabei erzielte der Spielteilnehmer einen Gewinn, 7.500 Euro Sofortrente bei der Lotterie Glücksspirale, der jetzt verfallen ist.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinner, Glücksspiel, Verfall, Glücksspirale, Sofortrente
Quelle: www.op-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2013 23:02 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich opfere mich freiwillig und stelle mein Konto dieser schweren Bürde zur Verfügung
Kommentar ansehen
20.02.2013 19:24 Uhr von shirtshop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sofern es sich um otto normalbürger handelt und nicht um einen, der geldtechnisch eh schon satt ist, wünsche ich ihm, dass er seinen schein niemals kontrolliert.
der wird sonst nimmer froh.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?