14.01.13 18:28 Uhr
 182
 

Rheinland: Missbrauchsfälle in evangelischer Kirchengemeinde

Der Anlaufstelle für Missbrauchsfälle in der evangelischen Kirche im Rheinland wurden in den vergangenen zwei Jahren 61 Fälle von sexuellen Übergriffen innerhalb der Gemeinde gemeldet.

Allerdings haben sich nicht nur die Opfer selbst bei der Stelle gemeldet, sondern auch zwei Täter. Die meisten Opfer waren zum Zeitpunkt der Tat noch Jugendliche oder Kinder. Die übrigen Fälle wurden von den zuständigen Mitarbeitern bekannt gemacht.

23 der gemeldeten Fälle sind bereits verjährt, jedoch sind 19 Fälle in den letzten drei Jahren begangen wurden, also noch juristisch verfolgbar. Die evangelische Kirche zeigt sich unterdessen entsetzt, weil ihnen viele Fälle noch gar nicht bekannt waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Missbrauch, Rheinland, Evangelische Kirche, Sexualdelikt, Kirchengemeinde
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN