14.01.13 15:39 Uhr
 467
 

Köln: Videofahndung nach drei brutalen Angreifern

Die Polizei in Köln fahndet aktuell mit Bildern aus einem Video nach drei brutalen Schlägern, die im letzten Oktober einen Mann schwer verletzten.

In dem Video, welches durch einen Zeugen aufgenommen wurde, ist zu sehen, wie die drei schwarzhaarigen Männer ihr späteres Opfer wie ein Beutetier umzingeln. Nachdem sie ihr Opfer mit Tritten malträtierten, stolperte dieses und stürzte zu Boden.

Die Verletzungen waren so schwerwiegend, dass das Opfer auf eine Intensivstation eingeliefert werden musste. Nun hoffen die Beamten auf Zeugenhinweise.


WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Köln, Opfer, Schlägerei
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2013 15:55 Uhr von 24slash7
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu?
Es passiert doch sowieso fast nichts, auch wenn die Täter ermittelt sind?
Kommentar ansehen
14.01.2013 16:02 Uhr von architeutes
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Ein typischer Zeitvertreib dieser brutalen ,dummen Spezies .Nichts in der Birne ,und ohne Ehre ,die ja angeblich so wichtig ist unter den Primaten.Drei gegen einen ,wie immer wird kein Risiko eingegangen.
Kommentar ansehen
14.01.2013 16:09 Uhr von psycoman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich werden die Gewalttäter gefunden und hart bestraft, insbesondere, wenn das nicht ihre erste Gewalttat war.

Das macht das Leben für alle gesetzestruen Leute angenehmer.
Kommentar ansehen
14.01.2013 16:59 Uhr von shovel81
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle"

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?