14.01.13 14:27 Uhr
 381
 

Hygieneverstöße: Gastronomen wehren sich gegen Internet-Pranger

Lebensmittelkontrolleure dürfen Hygieneverstöße per Gesetz im Internet veröffentlichen.

Gegen diese Praxis wehren sich nun Gastronomen, die darin einen Internetpranger und einen Verstoß gegen die Rechtsstaatlichkeit sehen.

Auch die IHK will das Gesetz kippen, das in ihren Augen "geschäftsschädigend" ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Pranger, IHK, Gastronom
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN