14.01.13 12:43 Uhr
 561
 

Samsung hat über 100 Millionen Samsung Galaxy S verkauft

Der Elektronikhersteller Samsung hat seit Einführung der Galaxy S-Serie im Jahr 2010 über 100 Millionen Geräte verkauft.

Alleine das Samsung Galaxy S3 kann rund 35 Millionen Verkäufe verzeichnen.

Der Marktanteil bei Smartphoneverkäufen 2012 von Samsung liegt weltweit bei 28 Prozent, bei Apple sind es 20 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creatio
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Samsung, Marktanteil, Samsung Galaxy S
Quelle: www.fipoblog.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2013 12:58 Uhr von don_vito_corleone
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wieviele "Samsung Galxy S" gibt es eigentlich? Dürften doch bestimmt an die 20 Stück sein wenn nicht sogar noch mehr.
Kommentar ansehen
14.01.2013 15:04 Uhr von crushial_jun
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die Galaxy-Reihe kann ich nur jedem empfehlen, sind schon gute Handys :-)
Kommentar ansehen
14.01.2013 15:40 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja,

die ganze Galaxy Reihe eher nicht... das Galaxy S2 G war ja wohl der größte Hohn mit seinem Downgrade zum selben Preis :)
Kommentar ansehen
14.01.2013 18:01 Uhr von Blizzard22
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte bei der Galaxy Reihe sich nur die Topmodelle ansehen da alle anderen meistens nichts taugen.
Das Galaxy S, S2, Note, S3 sowie Note 2 sind absoute Top Geräte.
Ich besitze das Note 2 und bin restlos begeistert.
Samsung hat ein Top Gerät geliefert das in allen Aspekten Punkten kann.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?