14.01.13 08:05 Uhr
 2.985
 

Fußball: Hat Pep Guardiola schon mit Bayern München verhandelt?

Nach Berichten der Münchner "tz" war Josep Maria Orobitg, Berater des derzeit vereinslosen Pep Guardiola, vor kurzem in München, um mit Verantwortlichen des FC Bayern zu verhandeln.

Eine Entscheidung werde Guardiola allerdings erst frühestens im März treffen, wenn sämtliche Angebote vorliegen. Somit scheinen die Bayern eine von mehreren Möglichkeiten für Guardiola zu sein.

Auch wenn in letzter Zeit immer wieder von bevorstehenden Vertragsunterschriften mit englischen Vereinen wie dem FC Chelsea oder den Klubs aus Manchester berichtet wurde, soll es laut der Quelle der Münchner "tz" Guardiola eher nicht nach England ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Verhandlung, Pep Guardiola
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2013 09:14 Uhr von saber_
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
bin mal gespannt wie sich pep in einem normalen verein schlagen wird... erst dann sieht man ob er was drauf hat oder nicht!


als trainer von barca bei so einem kader hast dus nicht schwer...."jungs, spielt so wie ihrs seit eurer kindheit tut und schiebt messi den ball zwischen die fuesse"
Kommentar ansehen
14.01.2013 09:37 Uhr von sicness66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@saber: Keine Ahnung wie oft ich diesen Schwachsinn schon gelesen hab. Real hat letzte Saison alles in Grund und Boden gespielt in Spanien. Warum hinken sie dieses Jahr so dermaßen hinterher ? Warum ist Bayern mit nahezu der selben Mannschaft auf einmal viel stärker und warum haben sie letzten Jahr mit diesem Kader nichts gewonnen ?

Und zuguterletzt könnte man auch sagen, Guardiola bekommt bei egal welchen Klub auch wieder nur Weltklassespieler vor die Nase gesetzt. Das müsste ja dann ähnlich funktionieren...

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
14.01.2013 10:02 Uhr von Zintor-2000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@sicness

Nichts gewonnen stimmt, aber das selbe Team ist in allen Wettbewerben 2ter geworden, was schon eine stolze Leistung ist.

Aber insgesamt has du natürlich Recht, die spielen dieses Jahr ganz anders und auch Real zeigt wie es sich ändern kann.
Kommentar ansehen
14.01.2013 14:28 Uhr von Elementhees
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sicness, naja gleiche Mannschaft, einen neuen Stamminnenverteidiger, einen neuen Stamm 6er und 2 nicht ganz schlechte Stürmer.. nicht grad das gleiche Team..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?