14.01.13 06:16 Uhr
 877
 

Fußball/Bayern München: Sieg gegen SpVgg Unterhaching und Rot für Luiz Gustavo

In einem Testspiel hat Bayern München im Münchner Derby die SpVgg Unterhaching mit 2:0 besiegt. Dieses Spiel war das erste Spiel, bei dem Nationalspieler Bastian Schweinsteiger auf seinen Brunder Tobias traf, der im Winter von den Bayern an Unterhaching ausgeliehen wurde.

Die Tore für den deutschen Rekordmeister erzielten Claudio Pizarro auf Vorlage von Arjen Robben vor der Pause und Nationalspieler Mario Gomez nach dem Seitenwechsel.

Nach einer Notbremse an Tobias Schweinsteiger wurde Bayern Münchens Luiz Gustavo vom Platz gestellt. Bastian Schweinsteiger sagte zum Spiel: "Es gibt noch ein paar Dinge, die wir verbessern müssen, um unsere Ziele verwirklichen zu können."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Rot, SpVgg Unterhaching, Luiz Gustavo
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2013 09:02 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In einem Testspiel Rot zu bekommen zeugt von Größe.
Kommentar ansehen
14.01.2013 09:13 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp
Oder davon, dass man jedes Spiel ernst nimmt...

Trotzdem schade, Unterhaching hätte mindestens ein Tor mehr als verdient gehabt, die haben sich gestern ab der 20. Minute super geschlagen.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?