14.01.13 06:15 Uhr
 227
 

Baby-Geburtstag: Beyoncé Knowles und Jay-Z kauften Barbie-Puppe für 60.000 Euro

Beyoncé Knowles and Jay-Z ließen sich den ersten Geburtstag ihrer Tochter richtig was kosten. Schließlich hatten sie Wochen gebraucht, um die opulente Feier zu organisieren. Die kleine Blue Ivy erhielt von ihnen eine mit Diamanten besetzte Barbie-Puppe für fast 60.000 Euro.

Bei einer standesgemäßen Party für enge Freunde und Familienmitglieder in New York wurden allein zur Dekoration 72.512 Euro für weiße und pinkfarbene Rosen ausgegeben. Der Geburtstagskuchen kostete satte 1.812 Euro.

Weitere 14.987 Euro gingen drauf für Accessoires und Spielsachen für die kleinen Gäste der Kinderparty, inklusive Juwelen, Prinzessinnen-Kostüme und Spielhäuser. Die erwachsenen Gäste erhielten zusätzlich noch exklusive Geschenke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby, Geburtstag, Beyoncé Knowles, Puppe, Barbie, Jay-Z
Quelle: www.thesun.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2013 12:30 Uhr von mrs.cooper
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist auch gaaanz wichtig. Das Kind wird sich bestimmt dran erinnern... *ironie off*
Scheiß ungerechte Verteilung auf der Welt. Hätten die statt diesen wirklich mega-unnützen Kram, lieber das Geld nach Afrika, in den Irak etc. gespendet, wäre ihre Tochter mit Sicherheit trotzdem glücklich gewesen und nebenbei noch 1.000 weitere Menschen. Ätzende Figuren
Kommentar ansehen
05.02.2013 13:51 Uhr von McClear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Waaaahnnnsinnn, diese Frau Wissen-Wenig und der Herr JZ. Was für bescheuerte Namen! Das Baby heißt übersetzt "Blauer/Trauriger Efeu". Nur mal so nebenbei bemerkt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?