14.01.13 06:08 Uhr
 2.115
 

Arbeitsloses Paar aus London lebt in einer kalten Garage

Erik Nowakowski und Sylvia Sliwinska, ein arbeitsloses Paar aus London, lebt auf einer feuchten Matratze in einer kalten Garage. Bücher lesen können sie nur bei Kerzenlicht. Beide konnten sich das eine gemietete Zimmer in der Wohngemeinschaft eines Hauses nicht mehr leisten.

Das aus Polen stammende Paar will nicht dahin zurück. Erik (36), der früher 483 Euro die Woche verdiente, sagt: "Großbritannien ist seit über zwölf Jahren meine Heimat. Meine Zukunft ist hier."

Sie haben kein fließendes Wasser, müssen Park-Toiletten benutzen. Trotz verzweifelter Suche finden der Schreiner und das Zimmermädchen keine Arbeit. Sylvia (33) sagt: "Ich habe nicht geduscht und ich sehe schrecklich aus - wer will mich so schon einstellen? Es ist ein Teufelskreis."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leben, London, Paar, Garage
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2013 09:57 Uhr von El_Caron
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ernsthaft: Warum wohnt man, wenn man arbeitslos ist, in einer der teuersten Städte dieser Welt?

Jedes Sozialsystem sollte leisten, dass jeder Bürger genug zu Essen, ein Dach über dem Kopf und warmen Wohnraum hat. Aber doch nicht in London, München Zentrum etc.
Ich muss für meine Arbeit auch bereit sein wegzuziehen - ggf. ohne dass mein ebenfalls arbeitender Partner da auch sofort was hat. Dann kann man ja wohl von Arbeitslosen, die per Definition nicht durch Arbeitsplätze an einen Ort gebunden sind, erwarten, dass sie auf ein günstiges Pflaster ziehen, um der Gesellschaft wenigstens nicht zu sehr auf der Tasche zu liegen.
Kommentar ansehen
14.01.2013 11:18 Uhr von Wettermoderator
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Jauchergrube, ich wünsche dir vom tiefsten Herzen das du noch ärmer sein wirst wie ein Hart4 Empfänger, oder noch besser das du obdachlos wirst. Dann kannst du auch ganz leicht 15kg Diät machen ;-). Du bist bestimmt auch der erste der sich bei hübschen polnischen Mädchen eine runterholt.
Kommentar ansehen
14.01.2013 11:22 Uhr von Wettermoderator
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ franz.g und ich habe noch nie einen arbeitenden Deutschen gesehen, alles nur Hartz 4 Empfänger wie du! Da kannst du auch schwer eine Diät machen wenn man alles in den A..... geschoben bekommt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?