13.01.13 20:02 Uhr
 11.247
 

Der Mars soll 2022 besiedelt werden - So läuft es ab

Im ersten Moment klingt es möglicherweise seltsam, doch die niederländische Non-Profit Organisation (NPO) Mars-One will im Jahre 2022 damit beginnen, den Mars zu besiedeln.

Diesbezüglich appelliert man an Leute, die ihr bisheriges Leben aufgeben wollen und sich stattdessen ein Leben auf dem Mars vorstellen können. Der Beginn der Suche nach diesen Leuten startet bereits in dieser Jahreshälfte.

Daraufhin werden die Freiwilligen acht Jahre lang einem intensiven Training unterzogen, damit sie das Leben auf dem Mars meistern können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Mars, Planet, Besiedelung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2013 20:09 Uhr von Biblio
 
+44 | -4
 
ANZEIGEN
saugeil! Mars ich komme
Kommentar ansehen
13.01.2013 20:45 Uhr von Exilant33
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Hmm, Ich beobachte es, mal sehen wie es in ein paar Jahren aussieht! Leider muss Ich sagen, viele Private Unternehmen sind immer ein gewisses schlechtes Zeichen!
Kommentar ansehen
13.01.2013 20:46 Uhr von Prachtmops
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
ok bin dabei... es sei denn man muß nen paar millionen mit in den topf werfen, dann eher nicht.
Kommentar ansehen
13.01.2013 20:49 Uhr von Exilant33
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
@nowbodyisback
Auf keinsten, schließlich soll das eine neue Chance werden!

Und ich muss BastB mit Religionen recht geben, sonst gibt es keine Chance, sondern nur eine Weiterverbreitung des Virus!
Kommentar ansehen
13.01.2013 21:02 Uhr von Petabyte-SSD
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würd da nur leben wollen, wenns auch Internet gibt.
Hab gehört dass der PING sauschlecht sein soll...
Kommentar ansehen
13.01.2013 21:05 Uhr von Biblio
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
http://mars-one.com/...

Allerdings habe ich schon jetzt die ersten Visionen bzgl. Sinn und Zweck der ganzen Unternehmung ... in einer der Zeitlinien war ich bereits dabei^^ Schande über euch Unternehmer, allein wegen eures Motivs!!!!

[ nachträglich editiert von Biblio ]
Kommentar ansehen
13.01.2013 21:16 Uhr von sicness66
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn...
Kommentar ansehen
13.01.2013 21:24 Uhr von gowron0030
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
schickt die ganzen verbrecher da hoch dann brauchen wir keine gefängnisse mehr
Kommentar ansehen
13.01.2013 21:25 Uhr von Galerius
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Der arme Mars wird dann genauso zerstört von uns wie die Erde. :-/
Kommentar ansehen
13.01.2013 21:31 Uhr von CasiDerBoese
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn man da Hanf anbauen kann bin ich dabei!
Was hätte ich da denn für ne Internet verbindung??