13.01.13 19:57 Uhr
 1.725
 

Südafrika: Angeschwemmter Krokodilkopf gibt Rätsel auf

Ein an einem südafrikanischen Strand angespülter Krokodilkopf gibt Rätsel auf. Einige vermuten, dass das Tier Flusspferden, einem Tigerhai oder möglicherweise Wilddieben zum Opfer fiel.

Neale und Brigitte Cary-Smith filmten den Kopf und das Video wurde zum Internet-Hit. Aber das Paar aus St. Lucia ist sich ziemlich sicher, der Schuldige könnte nur ein großer Weißer Hai gewesen sein.

Neale sagt in dem Video: "Auf der Seite, hier im Fleisch, können Sie die Hai-Zähne sehen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kopf, Südafrika, Rätsel, Krokodil, Weißer Hai
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Weißer Hai durchbricht Metallkäfig - Taucher gerettet
Video Neuseeland: Fischer in Todesangst - Weißer Hai attackiert Mini-Boot
Japan: Weißer Hai stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft in Zoo-Aquarium

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2013 21:02 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das arme Tier wurde heimtückisch von hinten angefallen
Kommentar ansehen
13.01.2013 21:50 Uhr von VaultMusik
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
seit wann leben Krokodile in Meeren ?
Kommentar ansehen
13.01.2013 22:32 Uhr von Nordwin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Vault:

Seit immer? Salzwasserkrokodile leben meist so Küstennähe oder Flussmündungen und aufwärts...



Gibt auch ein paar arten, welche nur im Süßwasser leben, aber die nennt man dann süßwasserkrokodile...
Kommentar ansehen
13.01.2013 22:44 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich war es der Bigfoot
Kommentar ansehen
13.01.2013 23:46 Uhr von MC_Kay
 
+0 | -0