13.01.13 19:41 Uhr
 405
 

Köln: Jogger übersieht Straßenbahn und stirbt

In Köln hat es in den frühen Nachmittagsstunden einen Unfall gegeben, bei dem ein 60-jähriger Jogger ums Leben kam.

Der Mann lief bei Rot über einen Übergang und sah eine herannahende Straßenbahn nicht. Die Bahn erfasste den Mann und schleuderte ihn zur Seite. Dabei wurde der Jogger tödlich verletzt.

Seine Begleiterin und drei weitere Zeugen des Unglücks erlitten einen Schock.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Köln, Straßenbahn, Jogger
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen