13.01.13 13:03 Uhr
 101
 

Fußball: Stürmer Jon Walters von Stoke City traf gleich zwei Mal ins eigene Tor

Als Pechvogel des Tages in der englischen Fußball-Liga kann sich Stürmer Jon Walters von Stoke City bezeichnen.

Er traf zwar beim Liga-Spiel gegen den FC Chelsea gleich zweimal, allerdings leider nur ins eigene Tor.

Stokes Teammanager Tony Pulis Walters sagte über seinen Schützling: "Jeder hat mal einen schlechten Tag." Chelsea gewann schließlich das Spiel bei Stoke City mit 4:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tor, Stürmer, Stoke City
Quelle: www.bz-berlin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2013 13:59 Uhr von r3c3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das einzig kuriose an der Sache ist, dass es das 100. PL Spiel Stoke-City war und sie vorher noch nie mit mehr als 2 Gegentreffern ein Heimspiel verloren haben.
Kommentar ansehen
13.01.2013 14:00 Uhr von d1pe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat leider den Hattrick verpasst. In der 90. Minute hat er noch einen Elfmeter verschossen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?