13.01.13 12:12 Uhr
 295
 

Autobahn 46: Schon wieder schwerer Unfall nach einer Geisterfahrt

Und wieder ist es in Nordrhein-Westfalen zu einem schweren Unfall nach einer Geisterfahrt gekommen. Nach Angaben der Polizei sei eine Frau zunächst richtig auf die Autobahn gefahren.

Doch aus ungeklärter Ursache wendete die 51-Jährige plötzlich und fuhr in die falsche Richtung davon.

Kurze Zeit später prallte die Frau mit dem Pkw eines 56-jährigen Mannes zusammen. Beide Fahrer wurden dabei schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie von der Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen freigeschnitten wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe