13.01.13 12:02 Uhr
 1.585
 

Wissenschaftler entdecken Kometen in fremden Sonnensystemen

Wissenschaftler konnten bereits bevor der erste Exoplanet im Jahr 1990 entdeckt wurde einen Kometen in einem fremden Sonnensystem entdecken.

Wissenschaftler der Universität von Kalifornien haben nun bekannt gegeben, dass sie weiter sechs sogenannte Exokometen in unterschiedlichen Sonnensystemen entdeckt hätten.

Da vorher insgesamt vier weitere dieser Kometen entdeckt wurden, ist die Zahl nun auf zehn angestiegen. Die Forscher schätzen nun, dass Exokometen in unserer Galaxie genauso häufig vorkommen, wie Planeten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Wissenschaftler, Komet
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2013 12:59 Uhr von Jerryberlin
 
+10 | -15
 
ANZEIGEN
Wahnsinn! - Unvorstellbar! Kometen im Weltall!
Kommentar ansehen
13.01.2013 15:58 Uhr von Leeson
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ob es auch Exosonnen gibt?
Kommentar ansehen
13.01.2013 17:03 Uhr von Akaste
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
exometen, was für ein schwachsinn. ich nenn das wasser welches nicht direkt bei mir zuahus aus dem hahn kommt auch exowasser. oder ist das schon der wissenschaftliche name für abwasser?
Kommentar ansehen
13.01.2013 18:36 Uhr von STN
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Leeson... die gibt es. Die werden umgangssprachlich "Sterne" genannt.

Ist schon eine Leistung, da so ein Koment(en Kern) nur wenige Kilometer groß ist.

Kometen wird es sicherlich viel öfter geben als Planeten. Alleine in unseren Sonnensystem schwirren mehr als 2000 Kometen rum.
In diesen "neuen" Sonnensystem werden sicherlich noch einige Hunderttausend, wenn nicht sogar Millionen Kometen herumschwirren

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?