13.01.13 12:04 Uhr
 222
 

Deggendorf: Mann geht auf seine Ex-Freundin mit einer Deko-Machete los

Ein Mann ist in Deggendorf mit einer Deko-Machete auf seine ehemalige Freundin losgegangen, als diese auf einem Parkplatz auf ihren Nachwuchs wartete.

Die Frau erlitt dabei Blutergüsse am Oberkörper. Der angetrunkene ehemalige Freund der 34-Jährigen flüchtete daraufhin, kam aber kurze Zeit später zurück und wollte weiter auf die Frau einschlagen.

In der Zwischenzeit konnte die 34-Jährige aber die Polizei alarmieren. Diese konnte den Angreifer dann auch festnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Freundin, Machete, Deggendorf
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD