13.01.13 11:10 Uhr
 289
 

Ingelbach: Weiteres Opfer nach Familiendrama

Nach einem Familiendrama in Ingelbach ist jetzt auch die 40-jährige Freundin des Täters verstorben. Sie erlag ihren schweren Verletzungen. Sie wurde vorher von ihren Partner in den Kopf geschossen.

Ein 45-jähriger Mann hatte bei bei der Tat schon vorher die Großmutter der Frau erschossen, danach erschoss er sich selbst. Nur der 17-jährige Sohn der Frau kam mit dem Leben davon.

Ein Motiv für die Tat konnte die Polizei bisher nicht ermitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Opfer, Familiendrama
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?