13.01.13 11:06 Uhr
 494
 

Türkei fordert von Frankreich Aufklärung wegen Mord an PKK-Anhängerin

Der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan forderte am gestrigen Samstag in einer Fernsehsendung eine Aufklärung der Begegnungen zwischen Frankreichs Präsidenten und anderen französischen Politikern und einer PKK Anhängerin.

Unter den getöteten Frauen befand sich auch das PKK-Gründungsmitglied Sakine Cansiz, welche in Europa eine zentrale politische Rolle der Kurden spielte. Erdogan fordert, eine sofortige Offenlegung der Gründe der Treffen, ebenso wie eine Offenlegung des Inhaltes.

Die PKK, eine von der EU als Terrorgruppe eingestuften Organisation, beschuldigt die türkische Regierung des Mordes an den Frauen, wohingegen die Türkei jene Morde als interne Fehde der PKK darstellt und um die Friedensbemühungen zu sabotieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Komikerr
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Frankreich, Mord, Aufklärung, PKK
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2013 12:27 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
"Erdogan fordert, eine sofortige Offenlegung der Gründe der Treffen, ebenso wie eine Offenlegung des Inhaltes."

Tja, da hätte er sie erst mal foltern sollen, jetzt kann sie nichts mehr sagen ^^
Kommentar ansehen
13.01.2013 12:50 Uhr von xjv8
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tayyip ist immer für eine Neuigkeit gut. Gibt es D nichts mehr zu fordern, müssen die armen Franzosen dran glauben. Schlimm..... da kann er keine Nazikeule zücken und die Franzosen wird es nicht scheren, was der Größenwahnsinnige in der Türkei fordert.
Kommentar ansehen
13.01.2013 13:00 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Etwas unverständlich die News - worum geht es nun genau?
Kommentar ansehen
13.01.2013 13:15 Uhr von Komikerr
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Erstmal sry für den letzten Satz in der News. Ich hatte den zwar korregiert aber SN hat da irgendwas... kurioses mit dem gemacht.
Es geht einfach darum, dass die Türkei sich mal wieder in die Angelegenheiten anderer Staaten einmischt bzw. denen versucht Vorschriften zu machen.
Kommentar ansehen
08.02.2013 09:53 Uhr von Tingting
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Türkei geht es darum das die von USA und Europa als Terrororganisation eingestuft PKK in Europa frei herumlaufen ohne belangt zu werden. Der konflikt in der Türkei wird hauptsächlich in Europa finanziert. (z.B. durch den Verkauf von Heroin). Terrorismus kann mann nicht tollerieren.

Thema Schläger Onur ist ein anderes. Ich hoffe seine Rechnung geht in der Türkei nicht auf und er bekommt ein viel höhere strafe als in Deutschland!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Beate Zschäpes Aussage zu Fall Peggy K. - Sie weiß nichts darüber
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?