13.01.13 09:53 Uhr
 4.599
 

England: McDonalds setzt neuartiges DNA-Spray gegen Räuber ein (Update)

Bereits im Jahre 2009 testete McDonalds ein neuartiges DNA-Spray, welches auf Räuber gesprüht wird, wenn sie die Fast-Food-Kette ausrauben. Über dem Eingang ist ein System installiert, dass das Spray auf die Räuber sprüht. Das Spray haftet bis zu sechs Wochen am Räuber (ShortNews berichtete).

Jetzt wird dieses neue System auch in den englischen Filialen eingeführt. Rund 780 Ketten im Land werden jetzt damit nachgerüstet.

Das neuartige System zeigte in der Testphase sogar seine Wirkung. Eine Sprecherin von McDonalds erklärte, dass es in der Testphase nicht einen einzigen Raub gab. Weiterhin wurde unsoziales Verhalten von Gästen minimiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, England, Räuber, DNA, Spray
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2013 10:25 Uhr von jjbgood
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
großartige news... nicht mit einer silbe wird erklärt was das spray bewirken soll und wie es einen raub verhindern kann...
da geht ein räuber zu mcdoof und wird an der tür angesprüht oder was? und dann? ne kleine informationslücke siehst du jetzt nicht, oder crushial?
Kommentar ansehen
13.01.2013 10:31 Uhr von RMK
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Das Spray hAftet bis zu sechs Wochen....

Und wer hindert ihn solange am Waschen?
Kommentar ansehen
13.01.2013 10:57 Uhr von blade31
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
das check ich nicht was zum Teufel macht dieses Spray leuchtet man dann wie Schmelzkäse oder wie?

in der Testphase gab es keinen Raub super hängt da ein Schild jeder Räuber wird mit DNA Spray besprüht???

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
13.01.2013 11:39 Uhr von Der_Korrigierer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
McD ist deshalb eine schlechte Wahl, weil der Räuber mehrere Kassen plündern muss, um das ganze Geld einzusammeln. Das kostet viel mehr Zeit. Eigentlich ziemlich dumm, aber das ist ja bei Dieben normal :)
Kommentar ansehen
13.01.2013 12:01 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ganze erinnert mich jetzt irgendwie an CSI...
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
13.01.2013 13:16 Uhr von amaxx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sinnvoll das publik zu machen .... der nächste räuber kommt dann einfach mit regenschirm und regenmantel ...

was ist mit den anderen gästen? die dürften von dem spray doch auch ein bissl was abbekommen?

wäre es nicht sinnvoller ne doppelte tür zu haben und den dieb zwischen den türen einzusperren? wenn man eh schon nen auslöser manuell drücken muss ....
Kommentar ansehen
13.01.2013 13:18 Uhr von sv3nni
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lasst mich raten : im spray sind die zutaten des mc donalds menues in konzentrierter form - das zeug is so ungesund das haut den staerksten dieb um.
Kommentar ansehen
13.01.2013 14:19 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Weiterhin wurde unsoziales Verhalten von Gästen minimiert."

Was soll denn das heissen, bekomm ich ne Ladung ab, wenn ich zu laut rülpse ? ^^
Kommentar ansehen
13.01.2013 16:19 Uhr von tobsen2009