13.01.13 09:47 Uhr
 1.735
 

Ehemalige Schule aus "Harry Potter" zeigt jetzt faszinierende Lichter-Kunstshow

Die Lacock Abbey aus dem englischen Dorf Lacock war bislang Schauplatz vieler TV-Serien. Unter anderem wurde dort auch "Harry Potter" gedreht.

Doch jetzt wird die Kirche komplett grundrenoviert. Rote, grüne, orangene und lilane Farben leuchten nun tagsüber in der Kirche und projizieren so faszinierende Kunstwerke an die Wand.

Die Kirche wurde im Jahre 1232 von König Henry dem III. errichtet. Die neue Lichter-Kunstshow wird die nächsten zwei Wochen zu sehen sein.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schule, Kirche, Harry Potter, Lichter
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?