13.01.13 09:29 Uhr
 15.107
 

Vorwurf an RTL-"Bachelor": Alles nur Drehbuch - Jetzt meldet sich der "Bachelor"

Viele Sendungen im Fernsehen, stehen unter der Kritik, "gescripted" zu sein. Das heißt, dass die Sendung einem Drehbuch folgt. Diesen Vorwurf muss sich auch die RTL-Sendung "Der Bachelor" gefallen lassen. Doch jetzt meldete sich "Bachelor" Jan Kralitschka und klärte auf, ob es ein Drehbuch gibt.

"Als ich angefangen habe, mich mit der Show auseinanderzusetzen und ich mit den entscheidenden Leuten gesprochen habe, habe ich von Anfang an klar gemacht, dass ich nur dann mitmachen werde, wenn ich so sein kann, wie ich bin", sagte er.

Demnach würde er nur mitmachen, wenn er auch das anziehen darf, was er möchte. Sollte das nicht der Fall sein, würde man ihm sofort anmerken, dass er nicht authentisch ist, da er sich nicht verstellen kann. Kurz darauf stellte RTL den "Bachelor" ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Vorwurf, Bachelor, Drehbuch
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2013 09:49 Uhr von NeueKraft
 
+56 | -0
 
ANZEIGEN
Er kann also anziehen was er möchte, der Rest ist jedoch gescripted. :-)
Kommentar ansehen
13.01.2013 10:06 Uhr von Galerius
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Schwammiger gehts nicht. Aber was erwartet man, wenn man einen RTL-Knebelvertrag unterschreibt?
Kommentar ansehen
13.01.2013 10:17 Uhr von jjbgood
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
und rtl hat geantwortet "alles klar, dann schreiben wir die bücher so das es authentisch wirkt"
Kommentar ansehen
13.01.2013 10:24 Uhr von blade31
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
schaut das überhaupt jemand?
Kommentar ansehen
13.01.2013 10:53 Uhr von The_Outlaw
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Neeein, bestimmt kein Drehbuch, gibt es vermutlich ebenso wenig wie einen Vertrag, den er unterschrieben hat, der ihm keine Wahl lässt als es abzustreiten. *hust*
Kommentar ansehen
13.01.2013 10:56 Uhr von KingPiKe
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr geil.

Vorwurf: Die Sendung hat ein Drehbuch!
Antwort: Nein, ich darf anziehen was ich will!

:D
Kommentar ansehen
13.01.2013 11:46 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig das in der News steht das es nur ein Vorwurf sei der vielen Sendungen gemacht würde.

Das ist völig falsch, da es kein Vorwurf oder Gerücht ist sondern die gängige Art und Weise solche Formate auf die Leinwand zu bringen.

Aber lassen wir mal gut sein, irgend jemand glaubt immer das das was im Fernsehen läuft wahr ist.
Kommentar ansehen
13.01.2013 11:48 Uhr von moloche
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Bachelor...ist das nicht das frühere Vordiplom..oder von was ist hier die Rede?
Kommentar ansehen
13.01.2013 12:13 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und demnächst auf dem Youtube Kanal von FernsehkritikTV: wie der Bachelor in einem 50min-Video sich die Augen über RTL ausheult.
Kommentar ansehen
13.01.2013 12:29 Uhr von Acun87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein lauch. wer zur hölle schaut sich bitteschön so eine scheiße nur an ?
Kommentar ansehen
13.01.2013 12:39 Uhr von Cuddly
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich wo die immer diese schleimscheißer-möchtegern-schönling Typen herkriegen....
Kommentar ansehen
13.01.2013 13:08 Uhr von Chryzt2k12
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum steht gescripted in Anführungszeichen?
Kommentar ansehen
13.01.2013 13:11 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, alles authentisch, deshalb war der letzte Trottel ja auch gar kein Single und die Bitches waren auch gar nicht auf der Suche nach einem Partner, sondern haben nur nach Drehbuch agiert, sogar unter falschem Namen.
Kommentar ansehen
13.01.2013 13:58 Uhr von LinkeRevolution
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das soll jetzt was beweisen?
Er muss sich ja nicht verstellen aber trotzdem gibt es ein Drehbuch das genau auf ihn zugeschnitten wurde von daher kann die Pfeife sagen was sie will.

Die Sendung ist genauso Fake wie die andere RTL Scheiße!
Kommentar ansehen
13.01.2013 15:39 Uhr von DJAllround
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mir sicher, dass die Sendung einem Drehbuch folgt.
...Und die Aussage, er macht nur mit, wenn er anziehen, darf was er will um Authentisch zu sein... hmmm, was soll ich dazu sagen. Es gibt ja nicht nur Klamotten, sondern auch "das ICH".. Die Persönlichkeit, die eine große Rolle spielt um sich authentisch darzustellen.

Und um mal ein wenig vom Thema abzuschweifen, die meisten Frauen haben nun auch nicht unbedingt den Schönheitswettbewerb gewonnen.

Viel Tamtam um nichts...


[ nachträglich editiert von DJAllround ]
Kommentar ansehen
13.01.2013 15:45 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar, was soll er auch sonst sagen...
Kommentar ansehen
13.01.2013 19:34 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
im drehbuch steht:

"sollten sie jemals danach gefragt werden ob es ein drehbuch gibt, antworten sie nein!"


aber mal was anderes... warum geht RTL davon aus, das auch nur irgendjemand diese sendung interessant findet?
ich meine, was juckt es mich ob ein reicher aalglatter schnösel ne prostituierte bekommt?
man das kann doch nicht nur mir auf die nerven gehen oder?
genauso scheisse wie datingshows oder die neuauflage von alptraumhochzeit.
Kommentar ansehen
14.01.2013 12:04 Uhr von data2309
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
geil sind einfach nur die kommentare in der quelle...
"egal ob fake oder nicht... ich schau es nur weils unterhaltsam ist"
da sieht man es doch, das solche sendungen wohl nicht abgesetzt werden bzw. weiterhin produziert werden.
wenn ich tv-unterhaltung will, dann schau ich mir n guten film oder serie an... da muss ich mir um fake keine gedanken machen
aber ich befürchte das die tv-zukunft immer armseliger erbärmlicher wird.
Kommentar ansehen
14.01.2013 17:25 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Walulis sieht fern" bringts auf den Punkt:

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?