12.01.13 19:01 Uhr
 249
 

Wii U: Hersteller Nintendo mit höheren Verkaufserlösen als beim Vorgänger "Wii"

Wii U - so heißt die neue Spielekonsole von Hersteller Nintendo. Laut Angaben von Nintendo ist der Umsatz in Höhe von 300 Millionen Dollar etwas höher ausgefallen als im Jahr 2006. Damals startete die Konsole "Wii".

Das Problem der Konsolenfirmen sind die günstigen Preise für Smartphone-Spiele. Durch den wieder gestiegenen Umsatz von Hersteller Nintendo konnte auch die Nintendo-Aktie ein Plus von 5,6 Prozent verzeichnen.

Laut dem Marktforschungsunternehmen NRD Group wurden bereits 890.000 Wii-U Geräte verkauft. Microsoft konnte bereits 1,4 Millionen Geräte der beliebten Xbox 360 verkaufen. Diese Werte beziehen sich nur auf die USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cryx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hersteller, Nintendo, Wii, Wii U, Vorgänger
Quelle: www.echo-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"
Wii U: Verkaufszahlen rutschen in den Keller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2013 20:18 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
????

kannst du die news nicht so schreiben, das man nicht die quelle lesen muß?
der 360 vergleich in deiner news ergibt erst sinn, wenn man die quelle gelesen hat.

ansonsten sollte es keinen wundern, das eine amerikanische konsole sich in amerika öfter verkauft wie ne japanische.
vergleicht mal die verkaufszahlen aus japan, da sieht die 360 gleich viel schlechter aus.

insgesamt verkauft sich die wii-u bestens... weltweit schon über 2 millionen mal in der kurzen zeit.
ist kein rekord, aber eine gute zahl
Kommentar ansehen
12.01.2013 20:43 Uhr von UICC
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schön, dass der Umsatz höher als bei der Wii ist. Noch schöner dass die Kiste in Herstellung und Verkauf deutlich teurer als der Vorgänger ist was gleichzeitig zum höheren Umsatz auch dazu führt dass weniger WiiU als Wii im gleichen Zeitraum verkauft wurden.

Stinkt sowieso ab!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"
Wii U: Verkaufszahlen rutschen in den Keller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?