12.01.13 18:16 Uhr
 534
 

USA: Glück währte nur kurz - Brachte die Ehefrau den Lottogewinner mit Zyankali um?

ShortNews berichtete bereits von einem Lottogewinner in den Vereinigten Staaten von Amerika, der kurz nachdem er viel Geld gewonnen hatte, starb. Der 46 Jahre alte Gewinner Urooj Khan kam durch Zyankali ums Leben.

Die Verwandten des Verstorbenen erklärten, dass die die Frau von Urooj Khan kurz nach seinem Tod versucht hat, den Gewinner-Scheck einzulösen, was allerdings nicht geklappt hat. Weiterhin sagte ein Bruder des Toten, dass die beiden gar nicht verheiratet gewesen seien.

Die Khan-Familie sieht in der Ehefrau die Mörderin und will das Sorgerecht für Uroojs Tochter Jasmeen (17 Jahre) aus erster Ehe. "Jasmeen ist die alleinige Erbin ihres Vaters, ihr steht das Geld zu", so ein Verwandter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mord, Ehefrau, Glück, Zyankali
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2013 18:26 Uhr von Exilant33
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hach, das liebe Geld! Ist es nicht wundervoll?!!-.-
Kommentar ansehen
12.01.2013 19:58 Uhr von azru-ino
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der arme kerl hat den tod gewonnen
Kommentar ansehen
12.01.2013 20:02 Uhr von erw
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die Unterschicht Geld riecht, kommt die anerzogene und über Generationen gepflegte Skrupellosigkeit ans Tageslicht. Das ist auch der Verdienst der unsozialen Verhältnisse der USA.
Kommentar ansehen
13.01.2013 07:48 Uhr von Bokaj
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mord ist nicht typisch Frau.

Nur wenn sie es tatsächlich gemacht haben sollte, dann ist die Verwendung von Gift "typisch" Frau. ;-)
Kommentar ansehen
19.02.2013 09:05 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gierig muss man eigentlich sein, den Alten schon um die Ecke zu bringen, BEVOR der die Kohle auf dem Konto hat ?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?