12.01.13 18:08 Uhr
 143
 

Handball-WM: Deutschland gewinnt erstes Spiel gegen Brasilien

Bei der Handball-Weltmeisterschaft hat das deutsche Team sein Auftaktspiel gegen Brasilien klar mit 33:23 gewonnen.

Die Leistung der deutschen Mannschaft gegen den Außenseiter war allerdings nicht wirklich gut. In der ersten Halbzeit schaffte die deutsche Mannschaft nur eine 12:10-Führung.

Beste Werfer waren auf deutscher Seite Steffen Weinhold mit sieben Treffern und Kevin Schmidt, der fünf Tore erzielte. Auch Torhüter Silvio Heinevetter konnte überzeugen. Für Brasilien trafen Fernando Pacheco Filho und Arthur Patrianova vier Mal.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Spiel, WM, Brasilien, Handball, Handball-WM
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2013 18:26 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, die erste Halbzeit war Mist. Die zweite aber umso besser. Brasilien ist zwar zweitklassig, aber mit 10 Toren muss man zum Auftakt auch erstmal gewinnen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?