12.01.13 15:53 Uhr
 540
 

Lüdenscheid: Armbrustangriff - Polizei in Hinterhalt gelockt

Ein 16-Jähriger aus Lüdenscheid hat Polizeibeamten unter dem Vorwand einer angeblichen Ruhestörung in einen Hinterhalt gelockt. Als die Beamten dort eintrafen, schoss er mit einer Armbrust auf einen der Polizisten.

Der Pfeil blieb in der Jacke des Polizisten stecken, was den Jungen aber nicht davon abhielt, mit einer Machete auf den Arm des Polizisten einzuschlagen. Allerdings traf er den Beamten nicht richtig, sodass er überwältigt werden konnte.

Zudem versteckte der 16-Jährige eine Sprengfalle in seiner Wohnung, die von Spezialisten des Landeskriminalamts entschärft werden musste. Weiterhin entdeckten die Beamten mehrere Brandsätze in der Wohnung. Mittlerweile befindet sich der Junge in Untersuchungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Hinterhalt, Armbrust, Lüdenscheid
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2013 16:22 Uhr von RUPI
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn ich soetwas schon wieder lese. 16 jahre alt, aggresiv hoch zehn und völlig durchgeknallt .... [edit]
Kommentar ansehen
12.01.2013 16:38 Uhr von blade31
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich bekommt er Boxtraining verordnet
würg
Kommentar ansehen
12.01.2013 16:47 Uhr von RUPI
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
"gibt viele gründe für solch ein verhalten, aber KEINEN EINZIGEN der eine hinrichtung oder tötung rechtfertigt. "


Die gibt es nur in deiner kleinen, weltfremden Gutmenschenwelt nicht.

Ich will dir mal drei Gründe nennen.

- Angriff mit einer Armbrust (Tötungsabsicht)
- Angriff mit einer Machete (Tötungsabsicht)
- Sprengfalle an der Tür (Tötungsabsicht)

Alleine der Angriff mit der Armbrust hätte schon ausgereicht um zu schießen.

Und weißt du was? Welche Gründe dieser "Bengel" (wie du ihn nennst) hatte, spielt überhaupt keine Rolle. Wie ich schon einmal sagte ... dieser Psychopath sollte einfach zu dir Pseudo-Gutmensch geschickt werden und dann kannste in einer "Gesprächsrunde" gerne mit ihm über seine Gründe philosophieren.

Du würdest sogar noch mit Breivik über seine Gründe nachdenken und "Verständnis" haben oder?

Ich scheiße auf die Gründe von solchen Menschen ....

Weltfremde Pfeife!

[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
12.01.2013 17:00 Uhr von PanikPanzer
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.01.2013 17:36 Uhr von Pils28
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Den würde ich nicht in Haft sondern in Therapie stecken.
Kommentar ansehen
13.01.2013 00:41 Uhr von Maaaa
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde das unsere Gerichte schneller und das vorgegebene Strafmaß besser ausnutzen sollten.
Aber bei einigen Kommentaren hier, bin ich froh das ihr keine Richter seid.
Kommentar ansehen
13.01.2013 18:08 Uhr von PanikPanzer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ MAAAA

So ist halt das Niveau auf Short(Shit)News nun mal, da darfst dich nicht wundern.. Hier herrschen Trolle, Hetzer, Heuchler, möchtegern Richter und anderes Gesocks..
Das sieht man immer wieder an den Kommentaren bestimmter User und den Bewertungen die jene bekommen oder verteilen..

Kein Grund sich aufzuregen oder zu wundern.. Einfach dran gewöhnen..^^

[ nachträglich editiert von PanikPanzer ]
Kommentar ansehen
13.01.2013 18:15 Uhr von Maaaa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
PanikPanzer
Danke!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?