12.01.13 15:41 Uhr
 316
 

Skispringen: Weltmeisterin Daniela Iraschko schwer gestürzt

Beim Weltcup der Frauen in Hinterzarten ist Weltmeisterin Daniela Iraschko jetzt schwer gestürzt.

Der Sturz war so stark, dass sie mehrere Minuten regungslos im Auslauf liegen blieb. Daraufhin wurde der laufende Wettbewerb für etliche Minuten unterbrochen.

Über die Schwere der Verletzung oder andere Details wurde noch nichts bekannt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Weltmeister, Skispringen, Bewusstlosigkeit
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Italienischer Profi reagiert mit Todesdrohungen auf Dopingsperre
Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"
Ex-Bundesligatorwart verliert vor Gericht: Befristete Verträge sind rechtens

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?