12.01.13 14:47 Uhr
 704
 

"Diablo 3": Neuigkeiten zum Patch 1.07 veröffentlicht

Blizzard Entertainment ist derzeit mit den Arbeiten an einem neuen Patch für das Action-Rollenspiel "Diablo 3" beschäftigt. Dieser soll am Level 60-Feature "Mut der Nephalem" Änderungen vornehmen. Mit Hilfe der Spielmechanik wird ab Level 60 die Droprate wertvoller Items erhöht.

Diese Mechanik soll nun Aktübergreifend erhalten bleiben, nachdem der neue Patch 1.07 installiert wurde.

Der neue Patch soll auch den Duell-Modus im Spiel integrieren. Als Ersatz für einen PvP-Modus könne man diesen zwar nicht sehen, aber man kann einzelne Charaktere gegeneinander antreten lassen. Der neue Patch soll in der nächsten Woche erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: PC, Patch, Diablo, Diablo 3
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2013 14:59 Uhr von Akinci.emre
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Hmm gibt es immer noch leute die Diablo 3 Zocken ? Ich meine so kurz wie das spiel ist und drops sind so Schlecht habe ich das nur 1x durchgespielt. Blizzart kackt grad so bissel ab find ich. Hoffe nur das die SC reihe sowie Warcraft reihe auch net so enden.
Kommentar ansehen
12.01.2013 15:04 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ROFL

1x durchgespielt und keine tollen Items gefunden -> beiseite packen.

Dann hast Du das Konzept der gesamten Diablo-Reihe aber nicht verstanden...

Wenn jeder nach 1x durchspielen alle Items gefunden hat, DANN wirds ein kurzweiliges Spielvergnügen. Und klar gibts viele die Diablo 3 zocken auch wenn man 50x die gleichen Level zocken muss um gute Items zu haben... das einzige was mich nervt sind die immer gleichen Maps. Hier wäre ein Patch sinnvoll, dass die Maps zufällig generiert werden (wie bei den alten Teilen). Das machts abwechslungsreicher.
Kommentar ansehen
12.01.2013 15:07 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kompliziert geschrieben.
"Mut der Nephalem" ist ein Teil der Spielmechanik, genannt Buff zur Erhöhung der Dropchance. Das Neue ab dem Patch wird sein das man diesen Buff nun auch beim Wechsel in den nächsten Akt mitnimmt und nicht, wie momentan, verliert.

"Ich meine so kurz wie das spiel ist und drops sind so Schlecht habe ich das nur 1x durchgespielt."

Das war dann mehr ein "Durchsterben" als ein "Durchspielen" weil ohne gute Items kratzt man auf Inferno nur ab....^^

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
12.01.2013 18:08 Uhr von S8472
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom
Teilweise gebe ich dir Recht. Aber Diablo3 fesselte mich einfach überhaupt nicht. Bei Teil 2 war das anders. Weiterhin finde ich es eine Frechheit, dass Blizzard noch immer keinen PVP-Modus fertig hat. Früher war Blizzard noch ein Garant für gute und fertige Spiele. Jetzt verkaufen sie auch nur noch Bananenware.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?