12.01.13 13:32 Uhr
 92
 

Neue Spur im Fall des versuchten Bonner Bombenanschlags

Neue Hinweise auf den Täter im Fall des versuchten Bombenanschlages in Bonn haben jetzt neue Ermittlungen gebracht.

So wurde ein blondes Haar, das in der blauen Tasche, in der die Bombe versteckt war, gefunden. Jetzt gehen die zuständigen Ermittler davon aus, dass es dem Täter gehört.

Die Zeitung "Die Welt" berichtete, dass es sich um das Haar eines hellhäutigen, männlichen Europäers handle. Unklar ist aber noch, ob es für eine DNA-Analyse verwendet werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bonn, Spur, Haar, Bombenanschlag
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?