12.01.13 13:17 Uhr
 323
 

Fußball: Chris Löwe wechselt von Borussia Dortmund zum 1. FC Kaiserslautern

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den Dortmunder Linksverteidiger Chris Löwe verpflichtet. 2011 war Löwe für 200.000 Euro vom Chemnitzer FC nach Dortmund gewechselt. Er erhielt beim FCK nun einen Vertrag bis Juni 2016.

Löwe spielte seit einer Rippenprellung im November 2012 nur noch in der zweiten Mannschaft des amtierenden Deutschen Fußballmeisters. Michael Zorc, Sportdirektor des BVB, wünsche Löwe für seine Zukunft alles Gute.

"Chris Löwe hat seine Fähigkeiten in der Bundesliga schon unter Beweis gestellt. Er kann auf der linken Seite alle Positionen spielen und mit ihm gewinnen wir an Qualität hinzu", so Franco Foda, Trainer des 1. FC Kaiserslauterns.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, 1. FC Kaiserslautern, Chris Löwe
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?