12.01.13 10:43 Uhr
 279
 

Fußball/Hannover 96: Christian Schulz muss länger in Portugal bleiben

Nach seiner Blinddarmoperation muss der ehemalige Nationalspieler Christian Schulz seinen Aufenthalt in Portugal verlängern.

Während die Mannschaft am Sonntag in Richtung Heimat fliegt, muss Schulz sich im Trainingsquartier in Portugal noch einige Zeit länger aufhalten.

Das Risiko, dass eine innere Narbe wieder aufreißt, ist zu groß. Wie lange der Spieler ausfallen wird, ist noch nicht abzusehen. "Zwei Wochen wird er schon brauchen, bis er wieder einsteigen kann", schätzte Trainer Mirko Slomka.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hannover 96, Portugal, Blinddarm, Christian Schulz
Quelle: bundesliga.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel