12.01.13 10:34 Uhr
 372
 

Fußball/Eintracht Frankfurt: Neuzugang Marco Russ erneut schwach

Im Rahmen des Trainingslagers in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat Eintracht Frankfurt erneut eine Niederlage kassiert. Gegen Borussia Mönchengladbach gab es ein 2:3, nachdem schon gegen Al Jazira mit 4:5 verloren wurde.

Auch wenn sich Frankfurts Trainer Armin Veh zufrieden mit allen Spielern zeigte und davon sprach, es sei "ein richtig guter Test" gewesen, so dürften ihm die erneuten Fehler von Winterneuzugang Marco Russ nicht entgangen sein, der bei allen drei Gegentoren schlecht aussah.

Veh über die Leistung von Russ: "Er war zwar an den Gegentoren mitbeteiligt, aber im Vergleich zum Spiel gegen Al Jazira war er wesentlich besser."


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eintracht Frankfurt, Neuzugang, Armin Veh
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?