12.01.13 10:32 Uhr
 45
 

Fußball/VfL Wolfsburg: Absage von Juventus Turin bezüglich Fabio Quagliarella

Im Sommer wollte der VfL Wolfsburg Angreifer Fabio Quagliarella von italienischen Spitzenreiter Juventus Turin für zehn Millionen Euro verpflichten. Damals bekam man eine Absage.

Nun hat man erneut versucht, den Stürmer in der Winterpause zu holen. Allerdings bekam man jetzt wieder einen Korb.

Juventus Turin will Fabio Quagliarella nicht abgeben, da man auf seiner Dienste zählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, VfL Wolfsburg, Absage, Juventus Turin
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?