12.01.13 09:59 Uhr
 216
 

Köln: Autofahrer wird von seinem Navi auf eine Treppe gelotst und bleibt stecken

Es könnte glatt ein Treppenwitz sein. Im Kölner Stadtteil Porz hörte am gestrigen Freitagmorgen der Fahrer eines Audi auf sein Navi und bog ab.

Das hätte er besser gelassen. Denn hier befindet sich eine Treppe für Fußgänger.

Die knallte der Audi hinunter und blieb dann stecken. Der Wagen wurde dabei nur leicht demoliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Autofahrer, Navi, Treppe
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers
England: Dieb klaut 20 Kilogramm schweren und preisgekrönten Cheddar-Käse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2013 10:57 Uhr von Artim
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das mein Navi Wege angibt die nicht befahrbar sind
ist mir auch schon vorgekommen. Aber ich gucke doch
wo ich hinfahre und verlass mich nicht blind drauf.

Manche haben wohl keine Augen mehr im Kopf.
Kommentar ansehen
12.01.2013 11:54 Uhr von SkyWalker08
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
1) Was ist ein Treppenwitz?
2) Der zweite Absatz ist Humbug und wäre viel besser nur ein Nebensatz für den letzten Satz im ersten Absatz.
3) Wie kann ein Auto eine Treppe hinunter "knallen"?
4) Der Wagen wurde dabei nur leicht "beschädigt".

Und zur eigentlichen News: Wenn man nicht auf die Straße guckt, wo man hinfährt, sollte man lieber das Auto stehen lassen.
Kommentar ansehen
12.01.2013 14:28 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@spencinator:
Was, bitte, ist "hinunter knallen"? Explodiert da der Wagen in Richtung unten?

Kannst Du nicht einfach vernünftige Verben benutzen?
Im Fliesstext musst Du doch iemanden mehr mit Superlativen zum Klicken anlocken! Die Leser sind ja zu dem Zeitpunkt schon da.
Kommentar ansehen
12.01.2013 14:38 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@SkyWalker08:
Ein Treppenwitz ist ein eigentlich zu spät kommender Zusatz zu einem vorausgegangenen Thema. (Also kein "Witz" in dem Sinn). Hier passt es natürlich auch noch als Wortspiel.
Kann man also nicht kritisieren, denn es passt hier.
Weiss aber nicht, ob der Autor wusste, dass ein Treppenwitz kein Witz ist, und es nur zufällig passend verwendet hat.

Deinen anderen drei Punkten stimme ich allerdings zu. Punkt 3 hatte ich ja selber auch schon gefragt, und Punkt 4 trifft zu, weil das Wort "demolieren" im Allgemeinen für größere Zerstörungen bzw. Totalschäden verwendet wird.
Kommentar ansehen
13.01.2013 03:55 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mir das Spielchen heute morgen beim Einkaufen angesehen. Einfach nur köstlich.
Diese Treppe ist eigentlich schon immer da, also kann man ausschließen, dass hier vergessen wurde, das Kartenmaterial zu aktualisieren.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?