12.01.13 00:00 Uhr
 795
 

Facebook-Aktie steigt rasant nach oben - Plant Facebook Angriff auf Google?

Die Spekulationen überschlagen sich derzeit, was Facebook am 15. Januar vorstellen wird. Der Internet-Riese hat mit den Worten "Kommt und schaut euch an, was wir bauen" zu sich in sein Hauptquartier geladen. Laut einigen Experten, will Mark Zuckerberg in den Markt der Mobiltelefone einsteigen.

Und auch die Facebook-Aktie ist seit Mitte November auf Erfolgskurs. Und seit zwei Wochen steigt die Aktie sogar rasant nach oben und kostet nun wieder mehr als 30 Dollar. Hartnäckig bleiben auch die Gerüchte, das Facebook Apple um iTunes und Google mit einer eigenen Suchmaschine angreifen will.

Analysten haben schon längst umgeschwenkt und bewerten den IT-Giganten nun positiv. "Aber es gibt mehr Hinweise darauf, dass sie anfangen, die Dinge zu tun, von denen wir gedacht haben, dass sie sie tun könnten", so Michael Pachter, Analyst bei Wedbush Securities gegenüber dem "Wallstreet Journal".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Aktie, Google, Angriff, Google+
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?